1994: Oyster

Mit dem Album "Oyster" wurde Heather Nova bakannt. Für viele Fans ist es bis heute noch das Beste ihrer Alben.
Herzstück von „Oyster“ ist die grossartige Single „Walk This World", bis heute ein begeistert gefeierter Liveleckerbissen. Das verträumte, atmosphärisch dichte „Island“ mit seinen hohen Gesangsparts zählt ebenso mit zu den beliebtesten Songs der Hardcore-Nova-Fans, wie „Maybe An Angel“, der zweite Single-Hit auf „Oyster“.  Der Song beginnt ruhig und enwickelt sich zunehmend in Richtung Rock,  wie auch „Heal“, auf dem Heather Novas  hohe Stimme exzellent zur Geltung kommt. Auf einigen Veröffentlichungen befindet sich das emotional aufgeladene  „Sugar“. Ein tolles Album.

Tracklist
1. Walk This World
2. Heal
3. Island
4. Throwing Fire At The Sun
5. Maybe An Angel
6. Sugar (auf der USA-Version)
7. Truth And Bone
8. Blue Black
9. Walking Higher
10. Light Years
11. Verona
12. Doubled Up

Oyster US-Version

Schreibe einen Kommentar