2008: The Jasmine Flower

Heather hat die meisten Songs nur mit ihrer Akustikgitarre eingespielt und mit ihrem solarbetriebenen Laptop aufgenommen. Ergänzt wurden diese Aufnahmen mit den Streichern des Raven Quartetts, Bass, Schlagzeug, Piano und Keyboards. „Jasmine Flower“ ist ein sehr ruhiges, sparsam instrumentiertes Album über Natur, Einsamkeit und Sehnsucht nach der Liebe. Lediglich der letzte Song „Always Christmas“ entspricht nicht diesem Konzept, da er in einem locker-flockig-poppigen Gewand daherkommt.

1. Ride
2. Beautiful Storm
3. Maybe tomorrow
4. Out on a limb
5. Every soldier is a mother’s son
6. Out in New Mexico
7. looking for the light
8. Hollow
9. If I should die
10. Say something
11. Follow me in grace
12. Always Christmas

[aartikel]B001F6ZDLO&IS1[/aartikel]

Schreibe einen Kommentar